Dr. Norbert Puschmann ist in einem internationalen Konzern beschäftigt und promoviert nebenberuflich am Institut für Soziologie der FernUniversität in Hagen. Sein Forschungsinteresse ist auf soziale Wahrnehmungen und deren Störungen gerichtet. Hierzu bietet das Pilgern und seine wissenschaftliche Adaption lebendiges, facettenreiches Material.